Lade Veranstaltungen

Basisseminar cH2ance: Effiziente Brennstoffzellensysteme

Diese Neuigkeit teilen:

Grundlagen und Konzeption für Zuverlässigkeit - Grundlagen und Konzeption für Zuverlässigkeit

02. – 03. September 2024 im Laserinstitut Hochschule Mittweida

Sie wollen ins Thema Wasserstoff einsteigen? In unserm Basisseminar bieten wir zusammen mit dem Laserinstitut Hochschule Mittweida und dem Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH ZBT Duisburg Ihnen die ideale Gelegenheit, grundlegendes Wissen über Brennstoffzellensysteme zu erwerben und zu verstehen, wie Brennstoffzellensysteme konzipiert sein müssen, um zuverlässig und effizient zu funktionieren.

Nur wenn die Brennstoffzelle in eine entsprechende Systemumgebung eingebettet ist, die beispielsweise Kühlkreis, Gaszuführungen und Abgasleitungen inklusive Sensorik, Pumpen, Kompressoren und weitere Systemkomponenten enthält, kann diese in Fahrzeugen oder Maschinen genutzt werden. Ziel dieses Seminars ist es, kompakt aufzuzeigen, wie solche Brennstoffzellensysteme konzipiert sein müssen, um zuverlässig und effizient zu funktionieren.

Das Grundlagenseminar behandelt umfassend die Funktion der Brennstoffzelle, vom Zellstapel bis hin zu den einzelnen Systemkomponenten. Es wird erläutert, welche Wechselspiele innerhlab des Systems stattfinden und warum die jeweiligen Komponenten notwendig sind. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars ist ein Marktüberblick sowie die Frage, warum Wasserstoff eine entscheidende Rolle in der zukünftigen Transformation spielen wird.

Dieses Basisseminar ist auch für Teilnehmer geeignet, die zum ersten Mal in Kontakt mit Wasserstoff und deren mobilere Anwendungen kommen möchten. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. Ulrich Misz, Abteilungsleiter der Abteilung Brennstoffzellensysteme am Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH ZBT Duisburg. In seiner Abteilung werden im Rahmen von Industriekooperationen simulationsgestützte Brennstoffzellensysteme entwickelt.

Agenda

Tag 1: Montag, 2. September 2024

13:30 Uhr – Registrierung und Einlass

14:00–15:30 Uhr – Block 1

15:30–16:00 Uhr – Kaffee- und Netzwerkpause

16:00–18:00 Uhr – Block 2

 

Tag 2: Dienstag, 3. September 2024

08:30 Uhr – Registrierung und Einlass

09:00–10:30 Uhr – Block 3

10:30–10:45 Uhr – Kaffee- und Netzwerkpause

10:45–12:15 Uhr – Block 4

12:15–13:00 Uhr – Mittagspause

13:00–14:00 Uhr Zusammenfassung, Fazit und Fragen

14:00–15:00 Uhr – Führung durch das Laserinstitut der Hochschule Mittweida

15:00–15:30 Uhr – Ausklang

15:30 Uhr – Ende des Seminars